KVH

KVH ist die Abkürzung für Konstruktionsvollholz. Es ist eine Bezeichnung für veredelte Bauschnitthölzer. Die Buchstabenkombination KVH ist eine geschützte Produktbezeichnung für spezielles Bauholz mit definierten, über die Anforderungen der DIN 4074 hinausgehenden Qualitätseigenschaften entsprechend einer Vereinbarung zwischen dem Bund Deutscher Zimmermeister (BDZ) und der Überwachungsgemeinschaft Konstruktionsvollholz e.V.

Es besteht aus Nadelvollholz-Kanthölzern der Holzarten Kiefer, Tanne, Lärche, Douglasie oder Fichte.

Wir bieten Ihnen KVH in Längen bis zu 13 Meter am Stück an. In unserem Zuschnitt können wir für Sie die jede gewünschte Lange auf den Zentimeter genau zuschneiden/sägen.

Menü